Coaching Heilpraktikerprüfung

Heilpraktikerin Natascha Iakovidou M.A.

Überforderung, Prüfungsangst, Versagensangst

... das ist ganz normal vor der Heilpraktikerprüfung.

Wochenlang vor meinem Prüfungstermin ging es mir gar nicht gut. Es war einfach alles zu viel – die Ausbildung neben dem Beruf, die Masse des Lernstoffes, das Nichtvorhandensein von Freizeit, das Hörensagen über die Prüfung…

Von „Yeah, ich schaffe das!” über „Ich schaffe das auf gar keinen Fall!” bis hin zu „Ach, mir ist alles egal. Was kommt, das kommt!” – Jede Phase habe ich durchlaufen. Mehrfach. Immer und immer wieder.

Was hat geholfen? Reden, reden, reden, denn ich habe die Erfahrung gemacht…

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold!

Im Rahmen einer Lerngruppe haben wir uns beinahe täglich online über Skype abgefragt, bis das Wissen über medizinische Themen nur so aus uns herausgesprudelt kam. So waren wir am Ende alle fit für die Heilpraktikerprüfung in Köln.

Jetzt helfe ich Heilpraktikeranwärtern, ebenfalls kompetent, selbstbewusst und bestens vorbereitet in die Prüfung zu gehen.

1:1 Heilpraktiker-Prüfungssimulation

Wir treffen uns entweder bei mir in der Praxis in Köln Deutz oder online über Skype, FaceTime oder Google Hangouts. Der Ablauf der Simulation entspricht dem der Heilpraktikerprüfung in Köln. Die Dauer beträgt 60 Minuten, dafür berechne ich 90 Euro. Es empfiehlt sich, die Heilpraktiker-Prüfungssimulation etwa zwei bis drei Wochen vor Ihrer mündlichen Heilpraktikerprüfung zu machen.

Regelmäßige Abfragesessions

Entsprechend Ihren Wünschen frage ich Sie regelmäßig entweder gezielt zu einzelnen Themen ab oder kreuz und quer durch den gesamten Lernstoff. Eine solche Session berechne ich mit 60 Euro pro 60 Minuten. Wieder können Sie entscheiden, ob Sie zu mir in die Praxis kommen möchten oder wir uns online treffen. Wie oft wir eine Abfragesession machen, vereinbaren wir vorab. Es empfiehlt sich, mindestens 3 Monate vor Ihrem mündlichen Prüfungstermin mit den regelmäßigen Abfragesessions zu starten.

Das lernen Sie beim Heilpraktiker-Prüfungscoaching:

  • Umgang mit Prüfungs- und Versagensangst
  • Strategien zur Vermeidung eines Blackouts
  • Strukturierung Ihres Wissens
  • Strukturierung Ihrer Lernzeit
  • Souveränität im Umgang mit medizinischer Fachsprache
  • Was ist prüfungsrelevant?
  • Wie bleibe ich bei mir?
  • Wie baue ich eine Beziehung zum Prüfer auf?
  • Wie kann ich meine Prüfung aktiv mitgestalten?

Um herauszufinden, ob ein Praxis GUTES LEBEN Heilpraktiker-Prüfungscoaching das Richtige für Sie ist, rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Aktuell praktiziere ich nicht. Terminanfragen können leider nicht beantwortet werden.