Ernährungsberatung & Ernährungstherapie

Heilpraktikerin Natascha Iakovidou M.A.

Ich hole Sie da ab, wo Sie stehen

... und zeige Ihnen den Weg hin zu einer gesunden pflanzlichen Ernährung.

Die Ernährungswissenschaft befindet sich in einem ständigen Wandel. Was noch vor einigen Jahren als gesund angesehen wurde, ist heute gesundheitsschädigend und kommt bei vielen Menschen nicht mehr auf den Tisch – so beispielsweise die Milch. Über viele Jahrzehnte galt sie als das Lebensmittel Nr. 1 für starke Knochen, heute weiß man, dass sie mit verantwortlich ist für zahlreiche Zivilisationskrankheiten. Ein neues Ernährungs- und Nahrungsbewusstsein macht sich breit – und genau an dieser Stelle hole ich Sie ab, ganz im Sinne von Hippokrates von Kos…

Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!

Eine gesunde pflanzliche Ernährung beugt nicht nur vielen Krankheiten vor, sie kann auch wirksam bei der Behandlung bereits bestehender Erkrankungen sein. Sie ist jedoch kein Allerheilmittel. Bei chronischen Erkrankungen kann eine Ernährungstherapie begleitend zur konventionellen Therapie eingesetzt werden.

Mir ist es wichtig, Sie nicht zu überfordern, denn gewohntes Essverhalten abzulegen ist schwer. Sie werden sehen, meine Methoden sind effektiv, machen Spaß und Lust auf mehr!

Ihre Ziele:

  • Umstellung auf eine gesunde pflanzliche Ernährung
  • Vorbeugen von Krankheiten
  • Gewichtsreduktion oder Gewichtszunahme
  • Muskelaufbau und Fitness
  • Überwindung von Heißhungerattacken und emotionalem Essen
  • Linderung einer chronischen Erkrankung – z. B. Herzerkrankung, Magen- und Darmerkrankung, Stoffwechselstörung, Hauterkrankung, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Allergie, Autoimmunerkrankung

Ablauf & Kosten

Die Praxis GUTES LEBEN ist die richtige Adresse, wenn Sie offen und neugierig der pflanzlichen Ernährung gegenüberstehen und bereit sind, alte Gewohnheiten abzulegen sowie neue zu etablieren.

Am Anfang steht ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch – Gemeinsam überlegen wir, wie wir unsere Vorstellungen zum Erreichen Ihrer Ziele bestmöglich in Einklang bringen können.

Sie erhalten einen Fragebogen. Außerdem werde ich Sie bitten, ein Ernährungstagebuch für einige Tage zu führen. Beides gibt Aufschluss über Ihre Ernährungsgewohnheiten. Sie können sich in aller Ruhe überlegen, ob Sie mit meiner Hilfe in ein gesünderes Leben starten möchten. Wenn ja, bitte ich Sie, mir den Fragebogen und das Ernährungstagebuch vor unserem nächsten Gespräch zuzusenden.

Bei unserem zweiten Gespräch erhalten Sie einen ausgearbeiteten Ernährungsplan mit persönlichen Ernährungsempfehlungen, Rezepten und vielem mehr. Diesen gehen wir gemeinsam durch und Sie können Ihre Fragen stellen.

Für die nächsten 3 Monate sehen wir uns wöchentlich. Bei diesen Terminen besprechen wir Ihren Fortschritt, justieren Ihren Therapieplan (wenn notwendig) und ich versorge Sie mit wertvollem Ernährungswissen.

Jederzeit gibt es die Möglichkeit, zahlreiche Fragen zu stellen – auch zwischen unseren Terminen per E-Mail.

Nach 3 Monaten haben Sie fundierte Kenntnisse rund um eine gesunde pflanzliche Ernährung, und wissen, wie Sie diese in Ihren Alltag integrieren.

Natürlich stehe ich auch für weitere Gespräche zur Verfügung.

Sie erhalten:

  • 3 Monate Ernährungsberatung oder Ernährungstherapie
  • 1 individuell ausgearbeiteten Ernährungsplan
  • einfache und gesunde Rezepte
  • wöchentliche Gespräche
  • E-Mail-Support zwischen den Gesprächen
  • persönliche und bedürfnisgerechte Betreuung
  • zusätzliche Informationen, Tipps und Tricks
  • auf Wunsch Einkaufstraining und Hausbesuche mit gemeinsamer Nahrungszubereitung

Für die Erstanamnese fallen keine Kosten an. Die Dauer beträgt 45 bis 60 Minuten.

Beim zweiten Termin (bis 90 Minuten) wird der individuell erstellte Therapieplan übergeben und besprochen. Offene Frage können geklärt werden. Hierfür erstelle ich eine Rechnung mit einem Pauschalbetrag von 250 Euro.

Für Folgetermine mit bis zu 30 Minuten Dauer berechne ich 50 Euro, mit bis zu 60 Minuten Dauer 80 Euro und mit bis zu 90 Minuten Dauer 120 Euro.

Die Therapiekosten werden für Selbstzahler direkt nach jeder Behandlung in bar fällig.

Für Privatpatienten erstelle ich eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Diese kann beim Kostenträger eingereicht werden.

In der Regel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker nicht.

Private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen sind oftmals zu einer kompletten oder teilweisen Kostenübernahme bereit. Jedoch kann ich keine Kostenübernahme gewährleisten. Bitte fragen Sie vor dem ersten Besuch in meiner Praxis bei Ihrem Versicherer nach, ob dieser die Kosten ganz oder anteilig übernimmt.

Beamte sind hinsichtlich der Behandlungskosten meist beihilfeberechtigt. Jedoch gilt auch hier, dass nicht immer alle Kosten getragen werden, so dass eine konkrete Nachfrage ratsam ist.

Bitte sagen Sie vereinbarte Termine mindestens 48 Stunden vorher ab, sollten Sie verhindert sein. Nur so kann ich den Termin für einen anderen Patienten belegen. Andernfalls behalte ich mir die Berechnung eines Ausfallhonorars in Höhe von 50 Euro vor.

Kurze Fragen von bereits aufgenommenen Patienten beantworte ich kostenlos, sofern kein großer Rechercheaufwand anfällt.

Detailierte Fragen beantworte ich nach dem oben genannten Stundensatz (Selbstzahler) oder nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (Privatpatienten). Hier berechne ich den Zeitaufwand für meine Recherche mit.

Um herauszufinden, ob eine Praxis GUTES LEBEN Ernährungsberatung oder Ernährungstherapie das Richtige für Sie ist, vereinbaren Sie einfach ein erstes kostenloses, unverbindliches Gespräch mit mir.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Online Ernährungsberatung

In Zeiten von Corona und Social Distancing sind Online-Angebote wichtiger denn je. Daher biete ich getreu dem Motto #WirBleibenZuhause meine Praxis GUTES LEBEN Ernährungsberatung ab sofort auf unbestimmte Zeit nur online per Videotelefonie und E-Mail an. Diese Leistung unterscheidet sich jedoch deutlich von meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin: Ernährungstherapie darf online nicht stattfinden, sondern nur bei mir in der Praxis! Das bedeutet, dass ich Sie online nur hinsichtlich einer Ernährungsumstellung präventiv beraten, Ihnen aber keine gezielten Therapievorschläge beispielsweise bei einer Diabeteserkrankung geben darf.

Schließen Sie dieses Fenster unten rechts und erfahren Sie mehr. Oder nehmen Sie gleich Kontakt auf.

Impressum I Datenschutz